+49 (0) 8651 900 977 0
Language

CU-Book by scimint

scimint GmbH ist eine junge Firma, die erkannt hat, dass die Computer-Fähigkeiten der jungen Menschen dringend geschult werden müssen. Der Autor Markus Woski unterrichtet selbst die Fächer Chemie und Biologie am Gymnasium und treibt die Themen Medien und Technik mit viel Elan voran, was nicht bedeutet die Medien zu konsumieren, sondern zu nutzen und selbst zu erstellen.

In das CU-Book fließen nicht nur 35 Jahre Erfahrung mit dem Umgang mit Computern ein, sondern auch die Kenntnisse aus vielen Jahren Fachschaftsleitung Chemie und Unterricht. Als sehr praxisaffiner Zeitgenosse steht die Nutzbarkeit des Handbuches im Vordergrund.


FAQ
Gib es das CU-Book nur für bestimmt Bundesländer?

Nein. Das CU-Book ist universell einsetzbar und es sind drei Lehrpläne von versch. Bundesländern als Vergleich gelistet. Natürlich orientiert sich Handbuch an einem Bundesland.

Gibt es das Handbuch auch auf Englisch?

Noch nicht. Es ist aber eine englische Version in Arbeit. Näheres erfährt man dann direkt auf der Eingangsseite der Webseite.

Warum wird sooft LaTex erwähnt?

Heute sind Computer aus dem täglichen Leben nicht wegzudenken und damit Programmiersprachen essentiell. \LaTeX ist ein “Markdown” um Texte zu programmieren. Hiermit sind Dinge möglich, die mit keiner anderen Textsoftware erreicht werden können. Dies ist der Baustein für das Fach Informatik.

Für welche Klassen ist das Buch gedacht?

Idealerweise kann das Handbuch ab der 8. Klasse bis in die Oberstufe eingebunden werden.

Welche grobe Themen werden behandelt?

Am einfachsten ist es, sich das Inhaltsverzeichnis anzusehen.
Große Themen sind

  • Typographie/LayOut
  • Grafikerstellung
  • Messwerterfassung von Experimenten
  • Erzeugung von Diagramme in Tabellensoftware & \LaTeX
  • Moleküldarstellungen und -Berechnungen
  • Foto- & Videografie
Skills & Fähigkeiten
Relevanz für den Unterricht
0%
Technikeinsatz
0%
Computereinsatz
0%
LaTeX
0%
Messwerterfassung
0%

Achtung Seminarlehrer!

Das CU-Buch ist (noch) kein “Schulbuch” im eigentlichen Sinne, das sich an der Fachsprache der Universitätsabteilungen der Didaktik orientiert, sondern in den Lebensalltag in der Schule eintaucht. Daher möge man davon absehen, Korrektur oder Änderungswünsche von “Molekülformel” zu “Summenformel” oder zurück, einzureichen. Diese Begriffe existieren und werden auch an Hochschulen verwendet. Das Handbuch soll ein Praxisleitfaden sein und ich bin zum Glück kein Seminarlehrer 🙂


Mitmachen

Wer grobe Fehler und sonstige Korrekturen mitteilen möchte, kann mir dies gerne mitteilen. So kann das CU-Book noch besser werden.

Wer sich aktiv daran beteiligen möchte und konkret ein Thema ausarbeiten möchte, das in einer weiteren Ausgabe ergänzt wird, bekommt in der Folgeausgabe eine kleine Widmung.

Mitmachen
What Clients Say About Us
Der \LaTeX-Leitfaden zu den Grundlagen und das Seminar dazu war perfekt. Meine Seminararbeit hat dadurch richtig Spaß gemacht.
Lisa F. Schülerin Q12
Ich bin begeistert, das hier kostenlose Software für alle Systeme erklärt werden. Genau das brauchen wir in der Schule.
Ernst. H. Kollege
Warum wird so ein Handbuch nicht verpflichtend an Schulen eingesetzt? Das ist ein Volltreffer.
Christian F. Anwalt
Oh Mann, ist viel! Muss ich das alles können?
Martin L. Schüler